Frank Erz - Autor

die Zeit vergeht, sie weiß es ja nicht besser

Rehköttelman

Martin Steiner zieht tief an seinem Joint.

Er hat Krebs.

Hodenkrebs.

Hodenkrebs und roter Libanese.

Das Beste aus zwei Welten – fast.

Und jetzt stellt sich Martin die Frage wie viel seines Hodens ist noch Hoden. Und wie viel davon ist Krebs. Kann man den Krebs einschränken auf die Hoden und bleibt der dann da drin und er hat ewiglich die dicksten Hoden der ganzen Stadt? Ach was – der Welt?
Haben andere Männer die von Natur aus unverkrebste dickere Hoden haben als er dann noch dickere verkrebstere Hoden?
Gibt es verschiedene Hodenkrebsarten die mit einer anderen spezifischen Dichte das Material umarbeiten, so dass die Hoden dicker werden als bei anderen, dafür aber viel weicher?
Und sieht man das in einer hodenheraushebenden Jeans noch, oder wird der weiche Krebs einfach eingedrückt?
Oder noch schlimmer – gibt es vielleicht einen Krebs der eine größere Dichte hat und die Hoden werden tatsächlich kleiner und die Leute nennen ihn dann nur noch Rosinchen?

Oder Rehköttelman?
Wäre Rehköttelman auch der Name für einen Superhelden?
Superkraft: macht Rehkötteln aus den Hoden der anderen.
Oder schießt mit seinen Rehkötteln auf andere und nachdem die trafen kommen sie wieder zurückgeflogen.
Bumerangrehköttel.
Erzeugen beim Gegner sofortige Neurodermitis.
Wobei es dafür ja schon Neurodermitiswoman gibt.
Komplett mit weichem Flauschanzug und Handschuhen ohne Krallen. Zieht den Handschuh aus, zeigt auf Dich und sofort fängst Du an Dich zu kratzen.
Da halt mal eine Knarre fest oder bastel an einer Bombe.
Tataaa.

Rehköttelman wird jetzt auf jeden Fall mal zum Gastroenterologiker gehen und schauen ob der zusammen mit Skalpelman die Saat des Bösen entfernt und dann mit einer chinesischen Rakete in die fusionsreaktorbetriebene Erdsonne schießt wo sie dann so weit einschrumpft, das sie den Mittelpunkt der Sonne bildet und deren Strahlen verseucht. Die verseuchten Strahlen brennen dann auf die Erde nieder und jeder der länger als 376 Sekunden diesen direkt ausgesetzt ist bekommt Neurodermitis.
Oder Hodenkrebs.

Auch die Frauen.
Gendergleichberechtigung muss sein.
Ob die Krankenkasse das bezahlt?

Naja.
Hodenkrebs.
Wichtig ist: er hat genug Libanesen um ständig breit sein zu können. Dann ist machbar.

Tütenman.
Ob Tütenman ein Superschurke ist?
Einer der in den Supermarkt kommt und mit seiner aus dem Fell genmanipulierter Mäuse gemachten Tüte einfach…


© 2019 Frank Erz – Autor

Thema von Anders Norén